Infos rund um die ASF-Kurse


Du hast eine Anordnung zur Teilnahme
an einem Aufbauseminar für Fahranfänger erhalten?

Dann bist Du hier genau richtig!

 

Was ist ein ASF-Kurs?Aufbauseminar für Fahranfänger

"ASF" ist ein Seminar, das dazu dient, Fahranfängern die Fahrerlaubnis zu erhalten.
Das Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF), auch Nachschulung genannt, ist eine von der Fahrerlaubnisbehörde (Straßenverkehrsamt) angeordnete Maßnahme.
Das ASF-Seminar wird von einer dazu lizenzierten Fahrschule mit einer Gruppe von mindestens sechs, höchstens zwölf Teilnehmern durchgeführt.

Bei entsprechenden Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung (Ordnungswidrigkeiten oder Verkehrsstraftaten), die ein Bußgeldverfahren nach sich ziehen, wirst Du von Deinem Straßenverkehrsamt (Führerscheinstelle) dazu aufgefordert (= keine freiwillige Teilnahme, sondern Pflicht), ein „ASF-Seminar" zu besuchen. Im Rahmen des Aufbauseminars werden unter anderem die Verstöße der Teilnehmer besprochen und Wege zur zukünftigen Vermeidung gesucht.
Nähere Erläuterungen zu den Verkehrsverstößen sowie der Eingruppierung dieser beim Führerschein auf Probe (FaP) findest Du beim Kraftfahrtbundesamt unter www.kba.de (siehe "Punktekatalog").

Mit Abschluss des Seminars erhalten die Teilnehmer eine Bescheinigung, die bei der entsprechenden Verwaltungsbehörde eingereicht werden muss. Kommst Du der Anordnung des Straßenverkehrsamtes ein „ASF-Seminar" zu besuchen nicht fristgerecht nach, wird Dir die Fahrerlaubnis entzogen (§ 2a Abs.3 StVG). Bei Wiederholung von Verkehrsverstößen trotz Teilnahme an einem „ASF-Seminar" und einer Wiederholungsprüfung erfolgt der Entzug der Fahrerlaubnis für mindestens 3 Monate.
ACHTUNG: Innerhalb von 5 Jahren kann nur an einem Aufbauseminar teilgenommen werden.

ASF-Kurs bei Fahrschule Raab in Miesbach

Wie läuft das ab?

Du hast den Führerschein bestanden, bist aber in der Probezeit auffällig geworden und musst nun an einem Aufbauseminar für Führerschein-Anfänger teilnehmen?
Deine Probezeit (Führerschein auf Probe) verlängert sich automatisch von 2 auf 4 Jahre.

Wir helfen dir in der Fahrschule Raab dabei, dein Wissen aufzufrischen und schnell wieder sicher unterwegs zu sein!
Das Seminar beinhaltet 4 Gruppensitzungen à 135 Minuten
und eine Beobachtungsfahrt / Fahrprobe von 30 Minuten.
 

Was kostet der ASF-Kurs?

Bei der Fahrschule Raab bezahlst du einmalig 380€ inkl. MwSt.
Im Preis eingeschlossen sind die Gruppensitzungen, die Beobachtungsfahrt/Fahrprobe, ein Teilnehmer-Begleitheft-ASF und Getränke während der Pause.
 

Wann und wo beginnt der nächste Kurs?

Unsere aktuellen ASF-Kurstermine findest du auf unserer Homepage unter www.fahrschule-raab.info

Fahrschule Raab in Schaftlach
Fahrschule Raab in Schaftlach

 

Kontakt | Impressum | Datenschutz